Erfolg hat „DREI“ Buchstaben: TUN!!!

Zitat: Johann Wolfgang von Goethe

GRIAßENK und HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Internetseite der DORFBÜHNE HÖFEN

Rotkäppchen

Kathi, oder „Käppi“, wie sie von ihrer Mutter gerufen wird, muss warten, denn ihre Mutter will sich ein Kleid kaufen – und das kann dauern.

Da erscheint ein geheimnisvoller Rabe, der sie durch eine Türe führt. Und so gerät Kathi ganz unverhofft aus unserer Welt in eine zauberhafte Märchenwelt. Dort wartet schon eine andere Mutter, die ihr Rotkäppchen vermisst hat.

Kathi ist zwar ziemlich erstaunt, beginnt sich aber immer mehr mit diesem Rotkäppchen zu identifizieren. Sie soll der kranken Großmutter Kuchen, Wein und Schnupftabak bringen. Aber wir wissen ja, dass im Wald der böse Wolf lauert. Hier sind es sogar zwei, und sie freuen sich über die Aussicht, mit Rotkäppchen und der Großmutter gleich zwei Happen zu erwischen.

Doch so einfach ist das nicht, denn dieses Rotkäppchen ist ein cleveres Mädchen, und sie hat Verbündete. So kommt es zu turbulenten Szenen im Wald…

Die Dorfbühne Höfen wünscht Ihnen/Euch einen humorvollen und unvergesslichen Abend!

Aktuelle Neuigkeiten

Gelungener Vereinsausflug 2023

Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns ins wunderschöne Südtirol. Wie immer bei unseren Ausflügen herrschte auch dieses Mal allerbeste Stimmung. Unser Busfahrer Matthias von der Firma Steinberger, chauffierte uns sicher über den Reschenpass ins beschauliche...

mehr lesen

Aktuelles von unserer Bühne

Liebe Freunde der Dorfbühne Höfen! Der "Startschuss" für die Probenarbeiten zu unserem heurigen "Herbstmärchen" ist vor einigen Tagen erfolgt. Alle Mitspieler*innen sind voll motiviert und mit Eifer und Elan dabei, unserem Theaterstück "Leben" einzuhauchen. Aber nicht...

mehr lesen

„ALLERHAND“ NEUES VON DER DORFBÜHNE HÖFEN

Liebe Freunde der Dorfbühne Höfen! Es freut uns, dass wir uns nach unserer „langen Sommerpause“ wieder alle gesund und munter zurückmelden können und dürfen. "Sommerpause" – ja, die gab es für uns eigentlich nur ein paar wenige Tage, ehe es wieder losging. Einen...

mehr lesen