„In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst“

Zitat: Augustinus Aurelius (römischer Bischof und Kirchenlehrer)

GRIAßENK und HERZLICH WILLKOMMEN
auf der Internetseite der DORFBÜHNE HÖFEN

Rumpelstilzchen

Die Gebrüder Grimm erzählen die Geschichte vom Rumpelstilzchen wie gewohnt. Oder doch nicht?

König Bärlauch hat den befreundeten König samt Hofstaat zum Festessen eingeladen, ohne einen Gulden zu besitzen. Da kommt ihm der Müller gerade recht. Der behauptet nämlich, seine Tochter können aus Stroh Gold spinnen.

Die arme Müllerstochter weiß gar nicht, wie ihr geschieht, denn Gold aus Stroh spinnen, das kann sie nicht. Doch da taucht „zufällig“ das Rumpelstilzchen auf und hilft ihr aus der Klemme.

Nicht ohne Hintergedanken, wie wir alle wissen. Eine märchenhaft – witzige Geschichte voller Überraschungen, dargeboten von dem Ensemble der Dorfbühne Höfen.

Sehen Sie selbst, wie sich alles ergibt!

Die Dorfbühne Höfen freut sich auf Ihren Besuch und wünscht allen einen humorvollen Abend.

Aktuelle Neuigkeiten

Dorfbühne Höfen stellt Jugend in den Mittelpunkt

Endlich geht es wieder "rund" in der Kulturwerkstatt Höfen!!! Wir freuen uns, dass wir heute unser bislang streng gehütetes Geheimnis lüften dürfen :-)!!! Nach unserem Erfolgsstück "zwoa harte Nüss" im Frühsommer dieses Jahres werden wir zu einem mehr als...

mehr lesen

Neues im Spätherbst 2022

Liebe Freunde der Dorfbühne Höfen! Wie im letzten Beitrag angekündigt, sind wir derzeit dabei, ein neues Stück für den Spätherbst vorzubereiten. Die Stückauswahl hat unsere Spielleiterin "Tausendsassa" Moni vor einigen Wochen getroffen, die Leseprobe ist absolviert...

mehr lesen